Minimo-Joky, die geniale Alubanane !
Direkt zum Seiteninhalt
Ich besitze mittlerweile 2 dieser Fahrzeuge. Das blaue Poppe-Minimo rechts hat die Fgst.Nr. B117 und ist aus eines der ersten Baujahre, nämlich von 1969. Beim Kauf war ursprünglich ein MM25, also der kleinste Motor, ohne Seilzugstarter verbaut. Ich glaube aber nicht, das das der Originalmotor war... Dieses Fahrzeug befindet sich im "Zerlegezustand" und schlummert aktuell in der Werkstatt.
Restauriert habe ich das neuere "Joky" aus dem Hause Nordguss mit dem MM540-Motor und dem "Eckenlicht", ursprünglich vom Vorbesitzer in Lila überlackiert und heute in Blau pulverbeschichtet.  Die originale Farbe war übrigens Rot.
Schön zu sehen auch der chemisch entlackte Rahmen vor dem Pulverbeschichten.
Meine Geschichte hinter der Minimo? Während meiner Schulzeit 1969-1979 in Bad Oldesloe, dem Produktionsstandort von Nordguss, fuhren einige Minimo´s bzw. Joky´s im Ort herum. Das Fahrzeug an sich hat sich mir eingeprägt und 2006 habe ich dann meine Fühler ausgestreckt und das blaue Poppe-Minimo oben in Hamburg aufgestöbert und für völlig überteuerte 700,--€ gekauft. So ist es, wenn man von Emotionen blind jeden Preis zahlt. Das neuere "Joky" hab ich dann 2012 für realistische 260,--€ im ebay geschossen und irgendwo an der Holländischen Grenze abgeholt.
Beide Minimo´s waren beim Kauf nicht fahrbereit, teilzerlegt und in echt erbärmlichem Zustand!
Unten übrigens das Youtube-Video welches meine Frau von der ersten Fahrt nach der Restauration gedreht hat:
An dieser Stelle ein Tipp an die die entlacken bzw. von Grund auf neu aufbauen wollen:
Hätte ich heute nochmal die Wahl zwischen Lackieren und Pulvern, würde ich Lackieren wählen. Warum? Der Rahmen ist aus rohem Aluguss und sieht nach dem Entlacken aus wie eine Mondlandschaft. Und das sieht man nach dem Pulverbeschichten immer noch, da mit diesem Beschichtungsverfahren keine Unebenheiten ausgeglichen werden können!
Ab Werk waren die (zumindest die Poppe-Bananen) aufwändig grundiert, gespachtelt, geschliffen und dann in der jeweiligen Farbe lackiert worden. Also: Mehrarbeit sieht besser aus!
Eigenhändig erstellt mit WebSite X5 Evolution
Zurück zum Seiteninhalt